Alles vergangene aus den letzten Schuljahren

Schuljahr 2015/16
Schuljahr 2014/15
Schuljahr 2013/14
alte Elternbriefe

Bitte gewünschtes Schuljahr anklicken oder Seite "scrollen"

Bild Archiv

 

Schuljahr 2015/2016

April 2016

Erste Hilfe

Wie in jedem Jahr hatten die dritten Klassen „ihren“ Erste-Hilfe-Tag, den wir mit der Sanitätsschule Blake durchführen.
Diese Veranstaltung wird vom Förderverein unterstützt. Dafür herzlichen Dank.

März 2016

Akrobatikvorstellung der Klasse 4a

Frau Drack hat mit Klasse 4a im Sportunterricht einige Akrobatikübungen eingeübt und diese dann der Schulöffentlichkeit vorgeführt.
Es waren tolle Übungen und hat den Kinder viel Spaß gemacht.

Recken für Racker

Unter diesem Motto fand am 9.3.16 ein Handballtag mit den Recken statt an dem Kinder aus dem dritten und vierten Jahrgang teilgenommen haben.
Nach Trainingseinheit und Stationszirkel fand abschließend ein Turnier der teilnehmenden Schulen statt.

Februar 2015

Leibniz Junior Lab

Ende Februar war das Leibniz Junior Lab der Uni bei uns zu Besuch.
Einige Schülerinnen und Schüler des vierten Jahrgangs konnten zwei Stunden Experimente zum Thema Licht durchführen und wertvolle Erfahrungen sammeln.

Präventionspuppenbühne

Anfang Februar war die Präventionspuppenbühne der Polizei bei uns zu Gast und hat ihr Programm mit den zweiten, dritten und vierten Jahrgängen durchgeführt.
Dabei ging es um die Themen „Gewaltprävention“ und „Mediensicherheit“.

Dezember 2015

31 Jahre unser Hausmeister

Nach 31 Jahren als Hausmeister an der GS In der Steinbreite ( mit kurzer Unterbrechung ) ist am Donnerstag, 17.12.16, Herr Schneidewind in den verdienten Ruhestand eingetreten.

Schülerinnen und Schüler, Elternvertreter und das Kollegium verabschiedeten „Schneidi“ in einer Feierstunde.

Wir danken ihm für seine freundliche, offene verlässliche Art und werden ihn alle sehr vermissen und wünschen ihm einen aktiven und erlebnisreichen Ruhestand.

Theaterstück der Roten Finger

Am Montag, 14. Dezember 2015, führten das Puppentheater Rote Finger im Foyer für die ersten und zweiten Klassen das Stück „Es lebe der König“ auf.

Trotz der länge des Stückes waren die Kinder aufmerksam und interessiert dabei.

Stimmung im Fössebad

Wie in jedem Jahr haben auch in diesem Jahr wieder einige Kinder des dritten Jahrgangs am Kerzenschwimmen im Fössebad teilgenommen.

Diese stimmungsvolle Veranstaltung ist immer ein schöner Jahresausklang.

Leseförderung und Lesemotivation - was können Sie als Eltern tun?

Liebe Eltern,

wie schon im letzten Elternbrief angekündigt, laden der Schulelternrat und die Schule Sie zu einem Vortrag zum Thema
„Leseförderung und Lesemotivation- was können Sie als Eltern tun?“
am
Dienstag, 01.12.15,
um 19.30 Uhr
im Forum der GS In der Steinbreite
ein.

Frau Hanssen von der Akademie für Leseförderung wird in dem Vortrag die Bedeutung des Lesens thematisieren. Es werden zahlreiche Tipps zur Förderung der Lesemotivation in der Freizeit, sowie leicht umzusetzende Unterstützungsmaßnahmen für schwache Leserinnen und Leser aufgezeigt. Zudem werden Anregungen zur Lektüreauswahl gegeben.
Parallel wird es einen Büchertisch mit aktuellen Kinder- und Jugendbüchern geben.

Zur besseren Planung würden wir uns freuen, wenn Sie den untern Abschnitt ausfüllen und Ihrem Kind mitgeben.

Mit freundlichen Grüßen

E. Czorny
Vorsitzende des Schulelternrats

Rolf Schulz
Schulleiter

Bild Archiv

 

Schuljahr 2014/2015

April 2015

Die Polizei war in der Schule

Am Donnerstag, 30.04.15, war das Polizeiorchester Niedersachsen zum Schulworkshop zu Besuch in der GS In der Steinbreite.

Bei diesem Schulworkshop geht es um den Präventionsgedanken. Erzählt wird die Geschichte des Mädchen Namene, einem afrikanischen Mädchen, dass in Deutschland lebt.

Ausgrenzung, Mobbing und andere Stimmungen versucht das Orchester musikalisch zu beschreiben. Anschließend wird das Thema in drei Gruppen bearbeitet und im dritten Teil gibt es zum Abschluss einen Body Percussion Part.

Die Kinder des dritten und vierten Jahrgangs waren sehr beeindruckt von dem Thema und der musikalischen Aufarbeitung und waren sehr engagiert bei der Sache.

Ein toller Vormittag.

März 2015

Die ersten Entdeckertage in Eurer Schule .....

Am 10. und 11. März fanden erstmalig die Entdeckertage in der Schule statt.

Es ging um die mathematischen Themen:
Spiegeln, Parkettierung, Würfelgebäude und Falten.

In jahrgangsgemischten Gruppen konnten die Kinder an vielen Stationen zu diesen Themen jeweils 2 Schulstunden arbeiten und sich ausprobieren. Nach zwei Stunden wurde das Thema gewechselt, so dass jedes Kind mit allen vier Themen in Berührung kam.

Das Echo war sehr positiv. Viele Kinder hätten gern weitergemacht.

Die Idee haben Frau Müller und Frau Peitz mitgebracht, die auch alle organisatorischen Angelegenheiten geregelt haben.

Dafür herzlichen Dank.


Januar 2015

Großes Fußballturnier der 3. und 4. Klassen

In der letzte Januarwoche fand das Fußballturnier der 3. und 4. Klassen statt.

Nach vielen tollen und fairen Spielen konnte sich im dritten Jahrgang die Klasse 3b durchsetzen und den Pokal gewinnen.

Im vierten Jahrgang waren am Ende die 4b und 4c gleichauf, sodass es zwei Sieger gab.

Organisator und Schiedsrichter war, wie in den Jahren davor, Herr Schneidewind.

Dezember 2014

Figurentheater Rote Finger

Am Montag, 01.12.14, war das Figurentheater Rote Finger mit dem Stück „Im Land der Drachen und Elfen“ bei uns zu Besuch.

Zwei Vorführungen für die ersten und zweiten Klassen waren für die Kinder spannend und aufregend und eine schöner Start in die Adventszeit.

Klickt gleich mal in unsere Fotogalerie um Euch die Fotos anzusehen.

Mathematischer Rätselnachmittag

Mittwoch Nachmittag, 03.12.14, wär Rätselnachmittag. Unsere Anwärterinnen, Frau Riedemann und Frau Thamm, hatten die Kinder zu einem mathematischen Rätselnachmittag eingeladen.

In Anlehnung an den Adventskalender des Kaenguru-Wettbewerbs konnten die Kinder mathematische Knobeleien lösen. Für die Anstrengung gab es eine Tüte Weihnachtsplätzchen, die von der Bäckerei Schüler gespendet wurde.

Es war ein gelungener Nachmittag, der auch viele Eltern ins Schwitzen gebracht hat.

Natürlich gibt es auch davon viele Fotos in unserer Galerie.

Mädchenhandball

Viele schöne Fotos vom Mädchenhandball findet Ihr in unserer Fotogalerie.

Schaut sie Euch gleich mal an .....

Bild Archiv

 

Schuljahr 2013/2014

Juli 2014

Sportliche Schüler .....

Seit sieben Jahren findet zum Ende des Schuljahres
der Triathlon für die dritten und vierten Klassen statt.
Wegen des schlechten Wetters mussten wir den Triathlon
auf Montag, 28.07.14, verschieben.

Dank der tollen Unterstützung vieler Helferinnen und
Helfer ( danke dafür ) konnten die Kinder den Wettbewerb
durchführen: 50 m Schwimmen, 2,5 km Fahrrad fahren
und 500 m Laufen.

..... tolle Ergebnisse

Im dritten Jahrgang konnten bei den Mädchen
Joyce Künnecke, Les Stange und Lina Kusche
und bei den Jungen
Timo Marx, Volkan Sarikaya und Deniz Basaran
den Wettkampf für sich entscheiden.

Im vierten Jahrgang gewannen
Sarah Buermeyer, Maja Korell und Lara Drotleff
bei den Mädchen und
Masoud Alawi, Renke Rohrweber und Tom Ole Czorny
bei den Jungen.

Ganz viele schöne Fotos vom Triathlon findet Ihr
in unserer Fotogalerie.

Juni 2014 - Projektwoche Zeitreise

Intensives arbeiten mit tollen Ergebnissen

In der Woche vom 30.06. bis zum 04.07.14 fand die Projektwoche zum Thema „Zeitreise“ statt.
Die  Kinder konnten unter zwanzig sehr vielfältigen Angeboten auswählen. Am Freitag Nachmittag wurden dann die Ergebnisse den Eltern vorgestellt. Dabei wurde deutlich, das die Gruppen sehr intensiv an den Themen gearbeitet haben und zu tollen Ergebnissen gekommen sind.

Danken möchten wir noch den Eltern, die uns in dieser Woche unterstützt haben und dem Förderverein, der sich finanziell engagiert hat.

In unserer Fotogalerie könnt Ihr die Projekte und das fleißige Arbeiten bestaunen.

Mai 2014 - Känguru

Sieger/-innen Mathematikwettbewerb

Auch in diesem Jahr haben viele Kinder des dritten und vierten Jahrgangs am Mathematikwettbewerb Kaenguru teilgenommen.
Auf der Vollversammlung wurden die Sieger und Siegerinnen geehrt.

Den 1. Preis erhielt Timon Jamm aus der Klasse 3c.
Zweite wurden Antonia Titz ( 4b ) und Sarah
Buermeyer ( 4a ).
Der 3. Preis ging an Nikolai Woltmann ( 3b ) und
Rojin Hilpert ( 4c ).

Viele schöne Fotos von diesem Wettbewerb findet Ihr
in unserer Fotogalerie.

Senioren in Schule starten

Auf der letzten Vollversammlung hat sich das Team von Senioren in Schule ( SiS ) vorgestellt und seine Arbeit an der Schule begonnen.
Seniorpartner in School e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit dem Mittel der Mediation den Kindern und Jugendlichen in den Schulen bei Konfliktlösungen zu helfen. Mit Seniorpartner als Mediatoren werden Kinder angeleitet ihre Konflikte gewaltfrei zu lösen und dabei ihre persönliche und soziale Kompetenz zu stärken.

Wer mehr wissen möchte:

Schüler trotzen dem schlechten Wetter .....

Am Montag, 12.05., fand für die vierten Klassen die Fahrradprüfung statt.
Trotz des schlechten Wetters zeigten die Schülerinnen und Schüler, dass sie gut für die Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet sind.

Auch an dieser Stelle nochmals Dank an die Helferinnen und Helfer und an die Kontaktbereichsbeamte, Frau Dlugosch.

Dritte und vierte Klassen treten an .....

Bild Fußballturnier Bild Fußballturnier

Am Mittwoch, 29.01.14, fand das Fußballturnier der dritten und vierten Klassen statt.
Unter den Augen der vielen Beobachter auf der Tribüne und dem aufmerksamen Schiedsrichter, Herrn Schneidewind, konnten die Klasse 3b und die Klasse 4c den Jahrgangssieg für sich entscheiden.

Herbst 2013 - Autorenlesung

Autoren lesen und erzähl

Bild Autorenleseung

Wie schon im letzten Herbst waren auch in diesem Jahr eine Kinderbuchautorin und ein Kinderbuchautor bei uns zu Besuch. Frau Anja Tuckermann und Herr Martin Klein lasen aus ihren Werken vor und erzählten von ihrer Arbeit als Autorin und Autor.
Die Kinder waren mit Begeisterung dabei und hatten viele Fragen.
Unterstützt wurde diese Aktion vom Boedeckerkreis, dem Förderverein und dem Bezirksrat. Organisiert wurde die gesamte Veranstaltung von Frau Hilpert.

 

nach oben