Säge, Raspel, Schleifpapier

  • Bild Schüler
    Rasender Reporter: Lenny

    Die AG findet immer am Donnerstag von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr im Werkraum statt. Frau Heyne betreut die AG. Wir bauen da Sachen aus Holz, die wir danach schleifen. Wir haben schon mal einen riesengroßen Fußballer für den Ganztag gebaut. Erstmal haben wir auf eine Platte eine Schablone abgemalt und die dann mit einer Laubsäge ausgesägt. Danach haben wir eine kleine Platte, die oben abgerundet war, ausgesägt. Dann haben wir sie in drei Stücke zersägt und die aneinander an die große Platte geleimt, wo wir dann den Stab durchstecken konnten. Wir haben noch so eine oben abgerundete Platte abgesägt und an die Hüfte des Fußballers geleimt. Dann haben wir den Stab hindurchgesteckt und eine Kugel, in der ein Loch war, auf den Stab gesteckt. Als nächstes haben wir eine kleinere Kugel genommen, dort ein kleines Loch hinein gemacht und oben auf den Stab geleimt. Wir haben an den Füßen des Fußballers zwei Holzteile befestigt und darunter eine Holzplatte geleimt und geschraubt. Im Anschluss haben wir an der Seite einen Fuß mit Schrauben befestigt. Wenn man dann den Stab fast komplett rausgezogen hat und dann wieder hinein gesteckt hat, berührt er das Bein und das Bein schießt sozusagen nach vorne. Das sieht aus wie bei einem Fußballer.

    Wir haben aber auch andere Projekte gemacht, z.B. eine Lokomotive, eine Uhr oder ein Auto.

    In der AG lernt man Sägen, Raspeln, Schleifen, Leimen, Schrauben, Bohren mit einem Holzbohrer und wie man einen Schraubstock benutzt.

    Mir hat in der AG am besten gefallen, dass wir viel Werkzeuge benutzen durften und gelernt haben, aus Holz ganz viele verschiedene Sachen zu machen.

    Fotos zu dieser Reportage findet Ihr in unsere Fotogalerie. Wenn Ihr hier anklickt, kommt Ihr direkt zu den Fotos.

zurück zur Reporterseite

nach oben